Inzidenz LKR Lörrach

    Link zum Corona-Dashboard

Zufallsfoto

Musikverein Rohmatt blickte zurueck / Petra Kiefer, Elvira Wassmer und Elmar Ruemmele seit 20 Jahren Aktive Musiker Zur 57. Jahreshauptversammlung hatte der Musikverein Rohmatt seine Mitglieder, Freunde und Goenner ins Vereinsheim nach Rohmatt eingeladen. Nach dem Marsch Golden Bridge konnte Vorstand Albert Beckert neben den Aktiven, Buergermeister Bruno Schmidt sowie einige Passiv und Ehrenmitglieder begruessen. Nach dem Totengedenken an die drei Verstorbenen Mitglieder Emil Vogel, Franz Weide und Manfred Oster folgte der Geschaeftsbericht des ersten Vorsitzenden Albert Beckert. Dem Verein gehoeren zur Zeit 174 Mitglieder an die sich aus 1 Praesidenten, 8 Ehrenmitgliedern, 141 Passivmitgliedern sowie 24 Aktivmitgliedern zusammensetzen. Zu 75 Zusammenkuenften darunter 22 oeffentlichen Auftritten traf sich der Verein. Fuenf Vorstandssitzungen fanden statt, an diversen Festveranstaltungen befreundeter Vereine war man vertreten, am Fussballgruempelturnier erspielte man sich Platz zwei, das Oktoberfest verbunden mit der Einweihung des Anbaues ans Vereinsheim war gut gelungen, das Doppelkonzert mit dem Musikverein Atzenbach gut besucht, der Saujass wieder ein Anziehungspunkt fuer Jassfreunde und bei den zwei abgehaltenen Altpapiersammlungen konnte man wieder die Finanzen aufbessern. Fuer 2006 stehen wieder zwei Altpapiersammlungen auf dem Programm, ein Jahresausflug soll durchgefuehrt werden, das Jahreskonzert findet am 16. Dezember statt und das Oktoberfest verbunden mit dem Erntedankfest am 29. September bis 2.Oktober. Ebenso werden wieder zahlreiche Festtermine bei befreundeten Vereinen wahrgenommen. Albert Beckert bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern, den Aktiven, den Pasiven, den Spendern und der Gemeindeverwaltung sowie auch den zahlreichen Helferinnen und Helfern beim Neubau des Anbaues ans Vereinsheim. Den Ausfuehrungen von Vorstand Albert Beckert folgte das Protokoll von Protokollfuehrerin Karin Wissler die nochmals das vergangene Vereinsjahr Revue passieren lies. Ausser den von Vorstand Beckert genannten Terminen war man an vier Geburtstagsstaendchen von Mitgliedern, einer Hochzeit eines Mitgliedes, und fuehrte zahlreiche Arbeitseinsaetze am Vereinsheim durch. Den Ausfuehrungen der Protokollfuehrerin folgte der Kassenbericht des Kassenverwalters Armin Ruemmele dem eine gute Kassenfuehrung bescheinigt wurde. Dirigent Michael Becker richtete anschliessend Worte des Dankes an die Mitglieder und mahnte gleichzeitig an fruehzeitiges Erscheinen an den Proben. Der Probenbesuch lag bei 88 Prozent und acht Mitglieder koennen 100 prozentigen Probenbesuch aufweisen. Es sind dieses : Ulla Kiefer, Lambert Berger, Ralf Beckert, Albert Beckert, Manfred Kiefer, Armin Ruemmele und Arthur Kiefer die je eine Tasse erhalten. Als bestes Register konnten die Fluegelhoerner den Wanderpokal entgegennehmen. Albert Beckert bedankte sich beim Musikalischen Leiter Michael Becker fuer seine seit dem Jahre 2001 sehr gute Dirigentenarbeit im Verein und uebergab ihm einen Wandteller sowie einen Gutschein. Praesente wurden noch an Juergen Kiefer, Karin Wissler, Michael Becker, Irene Wassmer, Manfred Kiefer sowie die Jungmusikerinnen Carolin Wassmer, Marina Wassmer, Lena Kiefer und Jennifer Wassmer verteilt. Der zweite Vorsitzende des Vereines Thomas Wassmer bedankte sich beim ersten Vorsitzenden Albert Beckert fuer seine Arbeit und seinen unermuedlichen Einsatz beim Anbau ans Vereinsheim im Namen der Musikkameraden mit einem Geschenkkorb und fuer seine Frau einem Blumestrauss. Vorstand Albert Beckert konnte anschliessend Elvira Wassmer, Petra Kiefer und Elmar Ruemmele fuer ihre ueber 20 jaehrige Aktivmitgliedschaft im Verein mit der Silbernen Vereinsnadel und einem Praesent ehren. Buergermeister Bruno Schmidt bedankte sich beim Musikverein Rohmatt im Namen der Gemeindeverwaltung und gratulierte gleichzeitig dem Verein zum sehr gut gelungenen Anbau ans Vereinsheim. Er fuehrte danach die Entlastung der Vorstandschaft sowie die Neuwahlen durch. Als erster Vorsitzender wurde wieder einstimmig Albert Beckert fuer die naechsten zwei Jahre gewaehlt. Als Protokollfuehrerin loest Nadine Kiefer eine Jungmusikerin Karin Wissler ab, Requisitenverwalter bleibt Manfred Kiefer, Schriftfuehrerin Ulla Kiefer wurde in ihrem Amt bestaetigt und fuer Lambert Berger wurde Christian Wassmer als Beisitzer gewaehlt. Albert Beckert hat somit das Amt des ersten Vorsitzenden mit einer kurzen Unterbrechung seit 20 Jahren inne und will in zwei Jahren dieses Amt in Juengere Haende uebergeben wie er selbst sagte. Er wollte das Amt jetzt schon Abgeben aber seine Kameradinnen und Kameraden ueberredeten ihn nochmals fuer eine Amtszeit. Zunftmeister Michael Kiefer von der Hinterhager Narrenzunft uebergab an den Musikverein Rohmatt fuer die Musikalische Unterstuetzung ueber die Fasnacht ein Geldgeschenk. Gemuetlich wie sie begann wurde die Versammlung mit einem Marsch beendet.