Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen in der Gemeinde wurden wegen der Corona-Pandemie bis 31. August 2020 untersagt, daher wird der Veranstaltungskalender bis auf weiteres ausgesetzt.

Zufallsfoto

tghe18 5Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Zum Trachtenfest hatte die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg in die bunt geschmückte Angenbachtalhalle nach Häg eingeladen. Zum Frühschoppen konnte die Trachtenkapelle Präg unter ihrem Dirigenten Axel Friedrich gewonnen werden die mit schwungvollen und fröhlichen Weisen aufspielte. Ansager Armin Steinebrunner führte mit Witz und Humor durchs Programm und es gab sogar noch eine Zugabe.

tghe18 6Mittlerweile hatte sich die Halle gefüllt und man musste vor der Halle noch Tische aufstellen. Die Helferinnen und Helfer der Trachtengruppe hatten um die Mittagszeit alle Hände voll zu tun. Nach der Trachtenkapelle Präg nahm die Bergmannskapelle Wieden die kaum Platz hatte auf dem Podium Aufstellung und erfreute die anwesenden Festgäste mit einigen Musikstücken und Gesanges Einlage unter der altbewährten Leitung von ihrem Dirigenten Hubert Behringer. Auch hier wurde eine Zugabe gespielt. Der Anschließende Auftritt der zwölf Mitglieder umfassenden Jugendtrachtengruppe Häg-Ehrsberg unter Gerd Eckert und Marina Klotz erfreude alle Gäste in der vollbesetzten Angenbachtalhalle. Ein schönes Bild gab danach der Auftritt der Kindertrachtengruppe Häg-Ehrsberg unter Sabrina Weide, Julia Schmidt und Lara Rümmele ab. Hier traten achtzehn Kinder in ihrer schmucken Tracht auf und erfreuten die Festbesucher. Man sah es den kleinen Tänzerinnen und Tänzer an das sie mit Freude dabei sind. Bevor alle die Bühne wieder verließen konnten Simone Wassmer, Tim Keller und Soy Weide für fünf jährige Mitgliedschaft mit Urkunde und Bänderbaum geehrt werden. Dieses erfreute diese. Nachdem alle die Bühne verlassen hatten trat nach einer kurzen Pause die Jugendtrachtengruppe mit einem Tanz eingepackt in Roten und Blauen Säcken auf und erfreute die Gäste. Sie bekam für ihren Tanz Rauschenden Beifall genauso wie bei den vorherigen Tänzen der Kinder und Jugendtrachtengruppe. Carina Kiefer und Manuel Faller vom Vorstandsteam konnten nach den Tänzen Cornelia Faller, Rosmarie Faller, Helmut Faller und Günter Sutter( letzterer war nicht mehr Anwesend) für ihre 40 jährige Mitgliedschaft in der Trachtengruppe Häg-Ehrsberg und auch zeitweise Mitwirkung in der Vorstandschaft mit dem Goldenen Tanzschuh auszeichnen. Der Beifall war den Altgedienten Mitgliedern gewiss. Danach betraten die Musikerinnen und Musiker der Feuerwehrmusik Mambach das Podium und erfreuten die Festbesucher unter ihrem Dirigenten Sergio Grigorescu bis in die Abendstunden die Besucher. Nach einer verlangten Zugabe ging das Trachtenfest im Hinterhag das zahlreiche Gäste aus Nah und Fern anzog zu Ende. Die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg machte schon heute auf das Kreistrachtenfest am 11. Und 12. Mai 2019 mit Historischem Umzug am Samstagabend und Tanz sowie am Sonntag den Trachtenumzug mit großem Beiprogramm aufmerksam.

tghe18 1 tghe18 2

tghe18 4 tghe18 3