Veranstaltungen

14. Sep. 2019
Theater in den Bergen
15. Sep. 2019
45. Bergwanderung
21. Sep. 2019 - 05:00PM
Theater in den Bergen

Zufallsfoto

gv vdkzell19Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Zu seiner Jahreshauptversammlung hatte der VdK Ortsverband Zell (zum Ortsverband Zell gehören die ehemaligen Ortsvereine Atzenbach, Gresgen und Häg-Ehrsberg) seine Mitglieder vergangenen Samstagnachmittag ins Hotel“ Löwen“ nach Zell eingeladen. 160 Mitglieder gehören zurzeit dem VdK Ortsverband Zell an. Bei den Neuwahlen wurde David Kaiser als erster Vorsitzender und Karl-Heinz Rümmele als Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt.

Vorsitzender David Kaiser blickte kurz auf das vergangene Jahr zurück. Der Ortsverein hat zurzeit 160 Mitglieder und die Tendenz ist Steigend. Schriftführer Werner Tscheulin schloss sich den Ausführungen des ersten Vorsitzenden an und berichtete über einen Hürushock, die Feier zum 70. Geburtstag des VdK Zell, ein Grillfest in Ehrsberg, sieben Vorstandsitzungen wurden abgehalten, am Volkstrauertag wurden Kränze in Zell und Häg-Ehrsberg niedergelegt und zum Schluss des Jahres gab es wieder eine gut besuchte Weihnachtsfeier mit Präsenten.
Kassenverwalter Werner Eble berichtete über die Finanzen des Ortsverbandes. Hier wurden 2018 für zahlreiche Geburtstage Gutscheine ausgegeben die sehr gut angenommen wurden. Auch die Hauptversammlung der Grillhock und die Weihnachtsfeier schlugen mit Ausgaben zu Buche. Werner Eble wurde seitens der Kassenrevisoren eine sehr gute Kassenführung bescheinigt.
Da es Neuwahlen gab musste ein Wahlleiter gewählt werden der auch die Entlastung der Gesamtvorstandschaft durchführte dieses Amt fiel auf Kreisvorsitzenden Heinz Grether der wie seine Stellvertreterin Angelika Forsthuber an der Versammlung teilnahm. Die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft wurden von David Kaiser und Karl-Heinz Rümmele durchgeführt. Geehrt wurden für 10 Jährige Mitgliedschaft in Abwesenheit: Berger Herbert aus Riedichen, Hildegard Ziemski aus Riedichen, Jürgen Preis aus Häg-Ehrsberg, Roswita Pfeifer Zell, Agim und Fatmir Morina Zell und Monika Maier aus Atzenbach. Die geehrten werden ihre Urkunden sowie das Silberne Treueabzeichen demnächst überreicht bekommen.
Kreisvorsitzender Heinz Grether führte nun die Neuwahlen der Gesamtvorstandschaft durch. Der Geschäftsführenden Vorstandschaft gehören an: David Kaiser erster Vorsitzender, Karl-Heinz Rümmele Vize und Pressewart, Kassenverwalter Werner Eble, Schriftführer Werner Tscheulin und Frauenvertreterin Christiane Seger. Als Beisitzerin für Rentner-Behinderte/Schwerbehinderte wurde Monika Eble gewählt als weitere Beisitzer folgten: Lothar Wiesler, Rolf-Dieter Lacher, Barbara Waßmer(neu) und Heinz Trimpin(neu). Erster Revisor ist Annemarie Ziegler und zweiter Revisor Bettina Kropf. Alle Neugewählte wurden Einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.Angelika Forsthuber verlas eine Pressemitteilung des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg „ Bündnis gegen Altersarmut unterstützt Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung. VdK Landeschef Roland Sing: „Sofort handeln, Altersarmut eindämmen!“ David Kaiser bedankte sich bei Heinz Grether und Angelika Forstuber im Namen des Ortsverbandes. Dankesworte richtete er auch an die bisherigen Vorstandsmitglieder sowie die Neugewählten. Besonderen Dank zollte er seinem Stellvertreter Karl-Heinz Rümmele der ihm sehr viel Arbeit abnahm und einiges Bewegte. Er klärte auch noch über die zurzeit laufende Unterschriften Aktion „Pflege macht Arm! „ auf. Karl-Heinz Rümmele schloss sich den Dankesworten an und bedankte sich bei allen Anwesenden Mitgliedern. Dank richtete er auch an die Begegnungsstätte zwecks Abhaltung des Jubiläums, des Hürushock und der Informationsveranstaltung über Enkeltrick und diverses. Bernd Schneider für die Beschallungsanlage, die Richard Grossmann Stiftung und die Gemeinde Häg-Ehrsberg für die Kränze am Volkstrauertag. Franz Schmidt der seit Jahren als Kassenrevisor tätig ist und sein Amt zur Verfügung stellte wurde mit einem kleinen Präsent gedacht. Als nächstes steht der Jahresausflug am 20. Juli auf dem Programm, dem am 3. August ein Grillhock auf dem „ Schäfig“ in Ehrsberg folgt. Im Herbst ist noch eine Informationsveranstaltung über „ Wohnen im Alter“ vorgesehen und zum Schluss des Jahres findet am 8. Dezember wieder eine Weihnachtsfeier statt. Karl-Heinz Rümmele und Christiane Seger nehmen am Kreisausflug des VdK am 1. Juni teil und am 13. Juli am Kreisverbandstag in Steinen.