Veranstaltungen

14. Sep. 2019
Theater in den Bergen
15. Sep. 2019
45. Bergwanderung
21. Sep. 2019 - 05:00PM
Theater in den Bergen

Zufallsfoto

tg fest 16bTänze und Musik begeisterten die Festbesucher / Zahlreiche Ehrungen

Ein Bericht von Karl-Heinz Rümmele. Die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg hatte am vergangenen Sonntag in die Angenbachtalhalle nach Häg zum Trachtenfest –mit Eindrücken aus der ganzen Welt eingeladen. Die Trachtenkapelle Fröhnd spielte zum Frühschoppen auf und unterhielt die noch wenigen Gäste mit Schwungvoller Musik.

tg fest 16aDie Halle füllte sich zusehends und so spielten die Fröhnder Musikerinnen und Musiker vor voller Halle und rissen mit ihren Weisen teilweise mit Gesang die Zuhörer mit was mit viel Beifall belohnt wurde. Sie durften die Bühne nicht ohne Zugabe verlassen. Um die Mittagszeit hatten die Helferinnen und Helfer alle Hände voll zu tun. Nach einer kurzen Pause betrat die Kinder und Jugendtrachtengruppe Häg-Ehrsberg die Bühne und erfreute die Festbesucher mit ihren Tänzen. In der Kindertrachtengruppe die von Carina Kiefer, Sabrina Weide und Lara Rümmele geleitet wird sind Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren. Die Jugendtrachtengruppe wird von Gerd Eckert und Julia Schmidt geleitet und in ihr sind Kinder von sieben bis 14 Jahren. Zwei Gasttrachtenträgerinnen aus Oberried verstärkten die Jugendtrachtengruppe bei ihrem Tanz. Auf Wunsch der Kindertrachtengruppe Tanzten alle (Kinder-Jugend und Erwachsenen Gruppe Das Taubenhaus) das mit viel Beifall belohnt wurde wie die Tänze zuvor und die Kinder freute. Carina Kiefer und Manuel Faller konnten im Namen der Trachtengruppe Svenja Wuchner, Ida Kiefer und Julia Gerland für fünfjährige Mitgliedschaft mit dem bronzenen Bänderbaum nebst Urkunde und Gummibärchen auszeichnen. Lara Rümmele wurde für ihre 10 Jährige Mitgliedschaft mit dem Silbernen Bänderbaum nebst Urkunde und Blumenstrauß geehrt. Auf zwanzig Jährige Mitgliedschaft konnten Simone Augustin und Sebastian Eckert zurückblicken. Sie wurden mit dem Goldenen Bänderbaum nebst Urkunde und Präsent geehrt. Im Namen des Bund Heimat und Volksleben konnte dessen Kreisobmann Alfred Knauber mit seiner Vertreterin Marianne Wassmer Sabrina Weide und Julian Faller mit der Silbernen Ehrennadel des Bund Heimat und Volksleben nebst Urkunde für ihre über 10 Jährige Tätigkeiten in der Spitze der Trachtengruppe auszeichnen. Sie wurde schon im vergangenen Jahr für insgesamt 25 Jahre geehrt. Anschließend erfreute die Erwachsenen Gruppe unter ihren Tanzleitern Julian und Manuel Faller die Gäste in der vollbesetzten Angenbachtalhalle mit einigen Folkloristischen Tänzen ehe danach die Kinder und Jugendtrachtengruppe Todtnauberg die Bühne betrat und einige Tänze unter anderem auch „ Ja so fahre mir Schi“ aufführte. Zum Schluss ihres Auftrittes wurde als Zugabe“ Das Fliegerlied“ getanzt und mit reichlich Beifall belohnt. Die Trachtenkapelle Präg setzte den Schlusspunkt des Trachtenfestes und lies es nochmals so richtig krachen in der Halle mit ihren Musikstücken. Auch sie durfte die Bühne erst nach einer Zugabe verlassen. So ging im Hinterhag wieder einmal ein Fest zu Ende das man als voll und ganz Gelungen bezeichnen kann. Die Vorstandschaft bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfer.

 tg fest 16dtg fest 16c