Veranstaltungen

14. Sep. 2019
Theater in den Bergen
15. Sep. 2019
45. Bergwanderung
21. Sep. 2019 - 05:00PM
Theater in den Bergen

Zufallsfoto

berz1Einlösung des Jubiläums Gutscheines

Häg-Ehrsberg(khr) Die Freiwillige Feuerwehr Häg-Ehrsberg hat dem Landfrauenverein Häg-Ehrsberg aus Anlas seines 50 jährigen Bestehens im August dieses Jahres einen Gutschein über eine Brandschutzerziehung mit der Feuerwehr geschenkt. Dieser Gutschein wurde nun unlängst eingelöst. Kommandant Ottmar Schäuble sowie Stellvertreter Jürgen Rümmele und einige Helfer konnten im Gerätehaus auf dem „ Dornhürstle“ in Häg 24 Landfrauen begrüßen.

Nach einem Sektempfang den die Landfrauen nicht ablehnten wurden drei Gruppen gebildet damit man nicht alle auf einmal Unterrichten mußte. Diese drei Gruppen  wechselten nach ca. 45. Minuten die Stationen. Station 1 war : Wie gehe ich mit einem Feuerlöscher um, Fettbrand und Spraydosen Explosion. Hier wurde den Landfrauen gezeigt wie man einen Feuerlöscher bedient mit anschließender Praktischen Anwendung von den Frauen. Danach wurde in  Heißes Fett  Wasser geleert um den Frauen zu Zeigen was man damit anrichten kann. Nach der Erwärmung einer Haarspraydose und dem Knall als sie zerbarst waren die Frauen alle sichtlich beeindruckt. Station 2 hatte das Thema: Wie erkenne ich einen Herzinfarkt und Schlaganfall. Zwei Kameraden erklärten ansehnlich was die Symptome sind und was man als Laie machen soll. Man erklärte den Frauen an sehnlichst dass Eile geboten ist und man nicht zurück schrecken soll Hilfe zu holen. Danach wurden die Notfall Rucksäcke die bei der Feuerwehr mitgeführt werden erklärt und gezeigt was die Feuerwehr alles damit machen kann. Bei Station 3 hatte man das Thema: Kreislaufstillstand, Atemspende Herz Lungen-Wiederbelebung und Umgang mit dem Defibrillator. Hier wurde anhand einer Puppe erklärt und danach auch Praktisch ausprobiert wie man einen Kreislaufstillstand erkennt und eine Atemspende mit Herz Lungen Wiederbelebung durchführt.

berz2aDas Anlegen der Pads vom Defibrillator sowie das Gerät Funktioniert wurde an Praktischen Übungen mit einem Übung`s Defi gezeigt. Nach ca. 2,5 Stunden waren alle Stationen durch und die Landfrauen waren alle sichtlich angetan was die Feuerwehr alles Leistet und das viele Bürger überhaupt nicht Wissen  was alles zum Feuerwehrdienst dazugehört. Begeisterung löste in der Runde die Ankündigung der Feuerwehr aus, dass sie 17 Ausgebildete Sanitäter in ihren Reihen hat. Die erste Vorsitzende des Landfrauenvereins Gabi Maier bedankte sich bei den Kommandanten der Wehr und ihren Helfern für den sehr lehrreichen Abend bei der Feuerwehr und zum Abschluss saß man noch gemütlich zusammen und tauschte sich rege aus.