Veranstaltungen

14. Sep. 2019
Theater in den Bergen
15. Sep. 2019
45. Bergwanderung
21. Sep. 2019 - 05:00PM
Theater in den Bergen

Zufallsfoto

halleEinweihungsfest der Angenbachtalhalle &Schule

Häg-Ehrsberg.(khr) In Häg-Ehrsberg wurde nach der Sanierung der Angenbachtalschule im vergangenen Jahr nun die Angenbachtalhalle total Saniert und erstrahlt im neuen Glanz. Die Halle wurde ebenfalls wie die Schule im Jahre 1973 ihrer Bestimmung übergeben.

Die Halle wird vorwiegend für den Sport(Schulsport-Sportverein- Gymnastik-Ausgleichsport) benutzt und dient der Hallengemeinschaft Angenbachtalhalle (einer Gemeinschaft von sieben Hinterhager Vereinen) teilweise als Festveranstaltungsort. Diese Vereine haben auch schon in der Vergangenheit zusammen mit der Gemeinde einige Veränderungen vorgenommen und erklärten sich bei der jetzigen Sanierung spontan bereit einige Arbeitsstunden beim Abbau oder Abbruch von diversen Bereichen mitzuhelfen was auch in zahlreichen Ehrenamtlichen Stunden geschah. Immer wieder trafen sich die Vereinsvertreter mit Bürgermeister Bruno Schmidt und Architekt Lais um das optimale herauszuholen und um eventuelle Veränderungen zu machen. So wurde der Thekenbereich verkürzt, eine Kühlzelle angebaut, ein Bar Raum geschaffen, neue Toilettenanlagen im Eingangsbereich (Behinderten Toilette-Damen und Herren Toilette) Garderobe gebaut. Der Eingangsbereich ist nun von der Straße aus direkt zu erreichen und geht in einen kleinen Vorraum über von dem aus man durch eine Tür in die Halle gelangt. Der Thekenbereich wurde neu angelegt, eine Kühlzelle eingebaut, der Barbereich( Kaffeestube) neu hergerichtet und aufgeteilt, der Hallenbereich total erneuert, die Umkleideräume erneuert und der Duschraum ebenfalls neu angelegt. Diverse Veränderungen bei der Stromzufuhr (neuer Schaltraum) (neue Steckdosen und Lampen) wurden eingebaut, die Sportgeräte befinden sich hinter einer Wand, der Bühnenvorhang ist in der Decke eingebaut und kann elektrisch betätigt werden, eine Leinwand für Filme oder andere Demonstrationen wurde in die Decke eingebaut und der Technikraum wurde auch erneuert. Im Bodenbereich der Halle wurde eine Fußbodenheizung eingebaut ,neue Fenster wurden eingebaut, die Fassade erneuert und mit Farbe versehen damit sie sich an der Aussenfasade der Schule angleicht. Auch wurden eine neue Bestuhlung sowie ein neues Podium angeschafft, da die alten Stühle und auch die Biertische sowie das Podium in die Jahre gekommen waren und sowieso Ausgetauscht werden mussten. Aus Anlass des Abschlusses der Sanierung fand am Freitag, den 16. Oktober ein Handwerkerhock für geladene Gäste und der an der Sanierung beteiligten Firmen statt. Die Einweihung der Halle und zugleich ein Tag der offenen Tür Schule/Halle findet am Sonntag, den 18. Oktober statt. Das Programm zur Einweihung/Tag der offenen Tür: Gottesdienst um 10.00 Uhr. Ab ca. 11.30 Uhr Frühschoppenkonzert mit den “lustigen Angenbachtalern“ Mittagessen kann in der Halle eingenommen werden es wartet ein Rinderbraten mit Rotkraut und Teigwaren auf die Besucher sowie Grillwürste mit Brot und diverse Getränke sowie Kaffee und Kuchen. Ab 14.00 Uhr Männergesangverein Ehrsberg , Begrüßung und Rede Bürgermeister Bruno Schmidt, Sonstige Reden und Männergesangverein Ehrsberg. Ab ca. 15.00 Uhr Kinder-Trachtengruppe Häg-Ehrsberg. Ab 16.15 Uhr Einlage der Angenbachtalschule mit Laudatio von Reinhold Fetscher auf Schule und Halle mit Mutti-Band. Danach Besichtigung des Projektes “Auf den Spuren unserer Heimat“ der Angenbachtalschüler in den Klassenräumen und der Klassenräume mit Ausklang des Einweihungsfestes das zu Gunsten der Anschaffungen für die Halle abgehalten wird.

Mehr Fotos finden Sie in der Fotogalerie