Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen in der Gemeinde wurden wegen der Corona-Pandemie bis 31. August 2020 untersagt, daher wird der Veranstaltungskalender bis auf weiteres ausgesetzt.

Zufallsfoto

tg fest15bTrachtengruppe Häg-Ehrsberg hatte eingeladen

Häg-Ehrsberg(mrü) Zu ihrem Sommerfest hatte die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg am vergangenen Sonntag ins schmuck Dekorierte Vereinsheim des Musikverein Rohmatt nach Rohmatt eingeladen. Um 11.00 Uhr spielten sich die Mitglieder der Bergmannskapelle Wieden unter ihren Musikalischen Leiter Hubert Behringer mit flotten, fröhlichen und schmissigen Weisen in die Herzen der Besucher hinein und ernteten dafür reichlich Beifall.

tg fest15aNach dem Mittagessen begann ein Unterhaltungsnachmittag mit dem Männergesangverein” Eintracht” Ehrsberg. Unter ihrem Dirigenten Michael Asal sangen sie einige Lieder auch in Alemannisch und wurden mit Applaus belohnt. Nach den Gesanges einlagen des Männerchores betraten die kleinen, mittleren und Großen Trachtenträger der Trachtengruppe Häg-Ehrsberg die Bühne. Nach dem Aufmarsch kam die Kindertrachtengruppe mit drei Tänzen an die reihe die sie sehr gut meisterten und mit Beifall belohnt wurden. Es war ein herrliches Bild den kleinen beim Tanzen zuzuschauen und alle waren mit viel Eifer dabei. Die Kindertrachtengruppe besteht derzeit aus 16 Kindern die von Carina Kiefer und Sabrina Weide geleitet wird. Nach einem Zugabe tanz der kleinen erfreute Aron Kiefer auf seiner Geige die Festbesucher mit zwei Musikstücken und erntete Beifall. Die Erwachsenen Gruppe führte danach einen Tanz auf und die Jugendtrachtengruppe der zur Zeit 10 Jugendliche angehören und unter der Leitung von Julia Schmidt und Gerd Eckert stehen zeigte anschließend ihr Können was mit Applaus belohnt wurde. Danach konnten verdiente Mitglieder der Trachtengruppe Häg-Ehrsberg durchs Vorstandsteam Carina Kiefer und Manuel Faller geehrt werden( Extra Bericht). Nach den Ehrungen zeigten die Erwachsenen Trachtenträger noch einige Tänze und die Jugendtrachtengruppe führte noch einen Zusatztanz auf. Alle Tänzerischen Darbietungen wurden mit viel Beifall belohnt in der vollbesetzten Halle. Die Erwachsenen Gruppe besteht zur Zeit aus 28 Aktiven zusammengezählt kommt die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg mit Kinder , Jugend und Erwachsenen auf 54 Mitglieder und ist somit die Größte im Landkreis wie Manuel Faller betonte. Nach dem Ausmarsch der Trachtenträger spielte der Musikverein Atzenbach unter ihrer Dirigentin Silvia Baratti- Mannsbart einige Stücke und erntete Beifall. Somit ging im Hinterhag wieder einmal ein schönes Fest zu Ende, das wegen der derzeitigen Sanierung der Angenbachtalhalle in Rohmatt abgehalten wurde.