Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen in der Gemeinde wurden wegen der Corona-Pandemie bis 31. August 2020 untersagt, daher wird der Veranstaltungskalender bis auf weiteres ausgesetzt.

Zufallsfoto

hnz 2020Die Hinterhager Narrenzunft (HNZ) Hat ihren Narrenfahrplan aufgestellt. Höhepunkt wird der Bunte Abend sein

Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Häg-Ehrsberg. Man kann sagen, dass sich seit dem 11.November der Hinterhag wieder im Narrenfieber befindet. Wie berichtet fand die Fasnachtseröffung am 16. November im HNZ-Schopf auf dem Fuchsbühl statt. Dort wurde auch das Motto für die Fasnachtsaison vorgestellt. Mit „ Max I vom Ehrsberg“ und dem Motto „ Wenn dunde bisch-muesch uffe luege! „ ziehen die Hinterhager Narren durch die Saison.

Für die Hinterhager Narrenzunft stehen folgende Termine an: Am Samstag, den 8. Februar wird gegen 14:11Uhr wird zum Narrenbaumstellen mit Bewirtung an die Halle eingeladen. Am Sonntag, den 9.Februar nimmt die Zunft am Umzug in St.Georgen teil. Am Sonntag drauf, den 16, Februar wird die Zunft am Umzug in Kehl teilnehmen. Am gleichen Tag lädt der Sportverein ab 14.00 Uhr zum närrischen Seniorennachmittag in die Angenbachtalhalle ein. Am Donnerstag, den 20. Februar besucht eine Abordnung der Zunft in Häg die Kinderkrippe-Kindergarten und Grundschule. Am Abend findet um 19.30 Uhr(19.33) die Machtübergabe an den Burgvogt vor dem Rathaus mit anschließendem Umzug durchs Dorf und Glunkiball in der Angenbachtalhalle statt. Am Samstag, den 22. Februar lädt die Narrenzunft zu ihrem Bunten Abend (20.11 Uhr) in die Angenbachtalhalle ein. Am Rosenmontag findet der Rosenmontagsumzug durch Häg um 14:11 Uhr statt mit anschließendem Kinderball in der Angenbachtalhalle. Am Dienstag, den 25.Februar findet ab 17.33 Uhr die Machtrückgabe mit anschließender Hexenverbrennung statt. Am Freitag, den 28 Februar lädt die Feuerwehr ab 18:00 Uhr zum Scheibenfeuer aufs Dornhürstle ein. Im Hinterhag finden Scheibenfeuer in Rohmatt, Ehrsberg, Sonnenmatt und Rohrberg statt und am Sonntag, den 1. März wird die Narrenzunft als Abschluss der Fasnacht am Umzug in Neuenweg teilnehmen.