Get Adobe Flash player

Zufallsfoto

sv fn17Viel Gaudi und Spaß für die Senioren geboten

Ein Bericht von Redaktion Hinterhag. Wie in jedem Jahr hatte der Sportverein Häg-Ehrsberg wieder alle Senioren zu einem Närrischen Nachmittag in die Fasnächtlich Dekorierte Angenbachtalhalle nach Häg eingeladen. Zu Beginn saß man gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammen und wartete auf das Programm.

Dann war es soweit und Altfasnächtler Heinz Winkler der durchs Programm führte  konnte den ersten Programmpunkt ankündigen. Jasmin Kiefer aus Rohrberg hielt eine kurze aber zünftige Büttenrede und alle waren Begeistert von ihr. Es folgte der Tanz der Chilchemüüs im Dschungel der alle in seinen Bann zog und mit Beifall belohnt wurde. Es mußte eine Zugabe gemacht werden an der Tobias Maier und Björn Langendorf mitmachen mussten.  Zwischen durch gab es eine kurze Pause und als Heinz Winkler( Urlauber in den Bergen) und Heiko Frank(Urlauber am Strand-See) mit ihrem Beitrag an der Reihe waren gab es kein Halten mehr für  die  erschienenen Senioren und sie gaben Rauschenden Beifall. Irene Maier und Elvira Schmidt  brachten als Putzfrauen so einiges ans Licht und befreiten die Senioren vom Staub. Auch ihnen wurde reichlich Applaus gegeben. Dressman Tobias Maier berichtete über sein Leben als Dressman  Tobie und zog die Senioren in seinen Bann. Heinz Winkler sprach über ein Europa Rettungspacket und wurde mit Beifall belohnt. Zwei Trinksprüche von ihm brachten alle zum Lachen. Er gab danach noch einen kurzen Schlussbericht ab und wünschte allen eine  Glückselige Fasnacht Zeit. Rauschender Beifall war der Lohn für alle Vorgetragenen Stücke und die Senioren hielten es noch lange Zeit aus. Es ist schade, dass nicht mehr Senioren an diesen Nachmittagen teilnehmen da es ja immer wieder ein Aufwand für die Akteure bedeutet und auch der Besuch für die Senioren frei ist die mit Trinken und Essen versorgt werden.

Mehr Fotos in der Fotogalerie.