Get Adobe Flash player

Veranstaltungen

Zufallsfoto

gvmgv17Ein Bericht von Karl-Heinz Rümmele. Häg-Ehrsberg. Zu seiner 97. Jahreshauptversammlung hatte der Männergesangverein Ehrsberg seine Mitglieder, Freunde und Gönner unlängst ins Probelokal im Ehrsberger Schulhaus eingeladen. Der erste Vorsitzende Edgar Maier konnte hierzu die Aktivmitglieder, Präsident und Bürgermeister Bruno Schmidt, Dirigent Michael Asal, Ehrenmitglieder, Passivmitglieder sowie die Sängerfrauen begrüßen. Danach wurde den im vergangenen Jahr Verstorbenen Passivmitglieder gedacht.

Dem Chor gehören derzeit ein Präsident, ein Dirigent, achtzehn Aktivsänger darunter acht Ehrenmitglieder von denen noch sieben in der Aktivreihe mitsingen sowie hundertneun Passivmitglieder an. Der Chor kann Verstärkung in den Aktivreihen gebrauchen. Aus dem Bericht des Schriftführers Kurt Maier konnte man entnehmen, dass 2016 ein Jahr mit zahlreichen Aktivitäten des Männergesangvereines Ehrsberg war. Es wurden vier Vorstandssitzungen abgehalten, siebenunddreißig Proben-zwölf Auftritte bei Festbesuchen befreundeter Vereine und Kirchlichen Anlässen. Das eigene Sommerfest sowie am Ende des Jahres die Fackelwanderung war wieder gut Besucht. Seinen Ausführungen folgte der Kassenbericht von Kassenverwalter Thomas Wassmer dem von den Kassenrevisoren Karl Frank und Franz Heizmann eine gute Kassenführung bescheinigt wurde. Einer vorgelegten Satzung unter §9 stimmten die Mitglieder zu. Bürgermeister Bruno Schmidt bedankte sich beim Männergesangverein im Namen des Gemeinderates für die Mitwirkung im Kulturellen Leben der Gemeinde und führte anschließend die Entlastung der Gesamtvorstandschaft durch. Er Dankte den Vorstandschaftsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit. Danach konnten zahlreiche Mitglieder für guten Probenbesuch ausgezeichnet werden. Es waren dieses für 100 Prozentigen Besuch: Johannes Haut und Karl Frank. Einmal gefehlt haben Erich Philipp, Kurt Maier und Jürgen Baier. Zweimal gefehlt Edgar Maier, Michael Asal, Simon Sturmhöfel und Josef Frank. Dreimal gefehlt Rolf Frank, Walter Schmidt, Paul Philipp und Thomas Wassmer. Dankesworte und Präsente gab es noch für die Auswärtigen Mitglieder, den Landfrauen für die Reinigung des Gemeinschaftsraumes, den Dirigenten und den Losverkäufern. Edgar Maier bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern, den Aktiven Sängern, den Ehrenmitgliedern, den Sängerfrauen, Pfarrer Frank Malzacher, den Landfrauen, den Passivmitgliedern, den Erntewagenbauern, den Teilnehmern am Grümpel Schießen sowie Grümpel fußballturnier und bei Christa und Paul Philipp zur Einladung an deren Silberhochzeit sowie bei der Gemeindeverwaltung für die Überlassung des Probelokales und die Jährliche Zuwendung. Danach folgten die Neuwahlen der Gesamtvorstandschaft geleitet von Bürgermeister Bruno Schmidt. Der erste Vorsitzende Edgar Maier wurde wieder in seinem Amt bestätigt und der zweite Vorsitzende Simon Sturmhöfel ebenfalls. Bestätigt in ihren Ämtern wurden auch Kassenverwalter Thomas Wassmer und Notenwart Johannes Haut. Als Schriftführer löst Jürgen Baier Kurt Maier ab der seit zehn Jahren dieses Amt inne hatte. Da laut neuer Satzung nur noch drei Beisitzer der Vorstandschaft angehören bekamen Walter Schmidt, Werner Frank und Erich Philipp das Vertrauen der Mitglieder. Als Kassenrevisoren wurden Karl Frank und Walter Heizmann in ihren Ämtern bestätigt. Glückwünsche und Dankesworte für die Neugewählte Vorstandschaft gab es von Bruno Schmidt. Vorstand Edgar Maier konnte danach noch an den Ausgeschiedenen Langjährigen Schriftführer Kurt Maier sowie den Langjährigen Beisitzer Paul Philipp im Namen des Vereins Präsente übergeben.