Get Adobe Flash player

Veranstaltungen

Zufallsfoto

hnz wm16aEin Bericht von Karl-Heinz Rümmele. Die Hinterhager Narrenzunft hatte am vergangenen Sonntagnachmittag zum 16. Hinterhager Weihnachtsmarkt eingeladen. Der Markt wurde in der Angenbachtalhalle in Häg abgehalten weil vor der Schule durch den Neubau der Kindergrippe kein Platz war.

An den Ständen der einzelnen Häsgruppen der Zunft konnten sich die Besucher mit Kränzen, Gestecken, Geschenkartikel jeder Art oder anderen Weihnachtsdekorationen  eindecken. Die Gruppen hatten sich in wochenlanger Bastelvorarbeit auf den Markt vorbereitet. Oberzunftmeister Daniel Philipp begrüßte die Marktbesucher die sich von der Zunft mit Speis und Trank verwöhnen liesen. Gegen  16 Uhr hatten die Schülerinnen und Schüler der Angenbachtalschule mit Verstärkung ihrer größeren Geschwister ihren Auftritt. hnz wm16bMit Liedern und Gedichten erfreuten sie die Marktbesucher die sich so zahlreich eingefunden hatten und wurden mit viel Beifall belohnt. Die kommisarische Schulleiterin Jessica Fetscher-Dede bedankte sich bei der Narrenzunft  und Oberzunftmeister Daniel Philipp bei den Akteuren der Angenbachtalschule die jedes Jahr mit etwas neuen einen Beitrag am Markt leisten. In gemütlicher Runde ging es dann mit Markt-Flair in der Halle weiter und an den Ständen wurde nochmals so einiges Eingekauft. Der Markt wird teilweise immer zu Gunsten einer Eirichtung ( Schule/ Kindergarten ) durchgeführt. In diesem Jahr war die Angenbachtalschule wieder an der Reihe. Der Erlös wird am Schmutzige Dunschdig übergeben.